Heimvolksschule St. Maria

Grund- und Mittelschule Fürstenzell

Passauer Straße 21, 94081 Fürstenzell, Tel. 08502 806-62, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

kleidung internat ferienhort kindergarten foerderverein brunnen
 Schulen  Hort/Internat Ferienhort Kindergarten Förderverein Kontakt

 

 

 

 

 

 

 

 

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

alle aktuellen Elternbriefe und Informationen des Kultusministeriums und anderer Fachstellen zum Thema "Covid19/Corona" finden Sie unter COVID19.

Virtueller Tag der offenen Tür

Liebe Besucherinnen und Besucher unserer Seite!

Heuer ist leider Corona-bedingt kein "echter" Tag der offenen Tür vor Ort möglich. Begleiten Sie deshalb unseren Kollegen Werner Brattinger auf einem Streifzug über das riesige Schulgelände und durch unsere Gebäude (Das Video wird nur dann angezeigt, wenn Sie Cookies akzeptieren):

Auf Youtube finden Sie außerdem einen Infofilm über unsere Schule und einen Video-Beitrag zum Thema "Homeschooling".

Schneller als der Sportlehrer?!

kantzogDas sind David Kantzogs sportliche Ziele im Jahr 2021:

11,13 Sekunden über 100 Meter und 22,83 Sekunden über 200 Meter.

Damit wäre er jeweils 1/100 Sekunde schneller als sein ehemaliger Sportlehrer, der ihn vor eineinhalb Jahren zur Leichtathletik brachte. Vor mehr als 30 Jahren lief Werner Brattinger 11,14 bzw. 22,84 Sekunden. Damals war er aber schon über 20 Jahre alt.

David ist gerade eunmal 15 und wird bald um einiges schneller laufen. Aber bisher ist zumindest auf dem Papier noch der Lehrer der schnellste HVSler.

Mit 11,18 Sekunden fehlen David nur noch 5 Hundertstel zum gesteckten Ziel. Über 200 Meter lief er Mitte Juli bei den Bayerischen Meisterschaften der U20 genau 22,84 Sekunden und egalisierte Brattingers Rekord.

In seiner Jahrgangsstufe aber ist David bereits der schnellste, und zwar der schnellste Schüler Deutschlands. Gratulation David!

Außerdem gilt die Wette immer noch: Sollte David schneller als 11,14 Sekunden laufen, gibt es, sobald der Pausenverkauf wieder öffnet, eine Wurstsemmel!

Stadtradeln

radelnZum ersten Mal beteiligte sich die HVS an der deutschlandweiten Aktion Stadtradeln. Innerhalb von 3 Wochen sollten dabei so viel Kilometer wie möglich zurückgelegt werden. Hintergrund ist in dieser Zeit die Umwelt zu entlasten und mit vermehrtem Radeln den CO2-Ausstoß zu reduzieren.


Die HVS sammelte über 700 km und belegte damit in der Schulwertung der Gemeinde Fürstenzell hinter dem Maristengymnasium den zweiten Platz. Als Belohnung gab es für die Radler einen Eisgutschein.

Für unsere Schule waren dabei Familie Fischer, allen voran mit Lukas Fischer, Mia Raab, Julian Löw, Tylor Schön, die Familie Weinmar, unser Hausmeister Hans Schneemayer, Luisa Hagen, Ariana Schuh und Werner Brattinger aktiv!

Umweltprojekt der 9. Klassen

Während des Lockdowns haben wir uns in den 9. Klassen Gedanken zum Thema Umweltschutz gemacht. Uns wurde sehr schnell klar, dass niemand von uns die Welt auf eigene Faust retten kann. Allerdings kann jeder einen kleinen Beitrag im Rahmen seiner Möglichkeiten schaffen. Diese Unterstützung der Tier- und Pflanzenwelt sollte im Kleinen stattfinden, direkt vor unserer Haustür.

Wir haben gemeinsam Ideen gesammelt und jeder hat sich für ein kleines Projekt entschieden. Das Ergebnis kann sich durchaus sehen lassen! Viele haben bienen- und insektenfreundliche Pflanzen in den Garten integriert: vom Lavendel über Majoran bis hin zum Flieder wurde das Nahrungsangebot für Bienen und Schmetterlinge zur Verfügung gestellt. Damit diese auch ein Dach über dem Kopf haben wurden auch mehrere „Insektenhotels“ gebaut. Dabei wurden manche Projekte sogar deutlich größer als gedacht.

hotel1hotel2

Doch auch für größere Tiere wurde ein Rückzugsort geschaffen. Dabei haben wir versucht die Igel, Vögel und sogar die Fledermäuse zu unterstützen. Dabei entstanden Igelecken, Nistkästen für verschiedene Vogelarten und Fledermaushöhlen. Die artgerechten Leitfäden haben wir durch Recherche herausgefunden. Es ging ja nicht darum, dass uns die Projekte gefallen, sondern dass die Tiere unsere Ideen auch wirklich annehmen können.

In diesem Projekt konnten wir fächerübergreifend viele Lehrer dafür gewinnen, eine Woche lang diese wichtige Thematik mit den 9. Klassen zu besprechen. Dafür ein herzliches Dankeschön!
Wie eingangs bereits gesagt wurde: es geht nicht darum, alleine die Welt zu retten. Es geht darum, dass jeder einen kleinen Beitrag zum Erhalt unserer Tier- und Pflanzenwelt leisten kann. In der Summe entsteht dann sehr schnell etwas Wunderbares, auf das jeder sehr stolz sein kann!

Das Projekt wurde zu einem großen Erfolg. Wir haben viel gelernt und nun können wir unsere eigenen Projekte beobachten und sehen, dass wir mit unserem kleinen Einsatz etwas bewegt haben.

Regelungen zum Unterrichtsbetrieb ab 21. Juni 2021

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

ab 21. Juni 2021 gelten folgende Regelungen zum Unterrichtsbetrieb:

Jgst.

7-Tage-Inzidenz

Unterrichtsform

1 - 10

0 - 100

Präsenzunterricht auch ohne Mindestabstand

1 - 10

100 - 165

Wechsel- bzw. Präsenzunterricht mit Mindestabstand 

1 - 3 und 5 - 8 

über 165

Distanzunterricht 

4, 9 und 10

über 165

Wechsel- bzw. Präsenzunterricht mit Mindestabstand 

Weitere Details können Sie in der Elterninfo des Kultusministeriums nachlesen.

Einzug Schulgeld Betreuung und Mittagessen

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

wir freuen uns sehr jetzt endlich wieder im Regelbetrieb für Ihre Kinder und Sie da zu sein.

Die monatlichen Kosten werden ab sofort wieder regulär erhoben, da der Beitragsersatz durch die Regierung eingestellt wurde.

Den Monat Juni werden wir am 18.06.2021 einziehen.

Ab Juli 2021 werden wir wieder, wie üblich, zum Monatsanfang einziehen.

Herzlichen Dank für Ihr Verständnis für die letzten Monate.

Mit freundlichen Grüßen

Bettina Zauner
Pädagogische Leitung (BayKiBig)

Rahmenhygieneplan und Umgang mit Erkältungssymptomen

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,
liebe Schülerinnen und Schüler,

bitte beachten Sie/beachtet die Bestimmungen des aktuell gültigen Rahmenhygieneplans.

Das Merkblatt zum Umgang mit Erkältungssymptomen erklärt, unter welchen Bedingungen Schülerinnen und Schüler nach Erkältungskrankheiten wieder die Schule besuchen dürfen.

Unabhängig von den dort angesprochenen PCR- und POC-Tests gilt weiter die allgemeine Testpflicht als Voraussetzung für die Teilnahme am Unterricht. Bei der derzeitigen 7-Tage-Inzidenz wird an der Schule montags und donnerstags getestet.

 

Regelungen zum Unterrichtsbetrieb ab 7. Juni 2021

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigten,

gemäß den akutellen Corona-Regeln haben alle Jahrgangsstufen unserer Schule nach den Pfingstferien Präsenzunterricht.

Alle Schülerinnen und Schüler ab der 5. Jahrgangsstufe müssen aber auf dem gesamten Schulgelände einschließlich der Unterrichtsräume eine

medizinische Gesichtsmaske ("OP-Maske") oder FFP2-Maske

tragen. Eine Mund-Nasen-Bedeckung ("Community-Maske") ist nicht ausreichend.

Außerdem darf weiterhin nur am Unterricht teilnehmen, wer ein negatives Covid-19-Testergebnis vorlegen kann.

Einzug von Schulgeld und sonstigen Beiträgen

Einzug April 2021

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

der Einzug des Schulgelds, der Beitrag für die OGS-Betreuung und die Pauschale für das Mittagessen für den Monat April werden wir im Laufe der nächsten Woche (19.04.2021- 23.04.2021) einziehen.

Die Ankündigung des Staatsministeriums zu Beitragserstattung der Hortbetreuung erreichte uns erst Mitte des Monats, deswegen müssen wir die Einzüge aufteilen, da diese bereits geplant und hinterlegt sind.

In der Regel werden die Elternbeiträge immer am Anfang des Monats erhoben. Seit Januar 2021 mussten wir diese auf das Monatsende schieben, da wir die Teilnahme an der Notbetreuung nicht zu Beginn des Monats abbilden konnten.

Der Einzug April 2021 stellt eine Ausnahme da, ebenso der aufgeteilte Einzug von Schulgeld, OGS-Betreuung, Mittagessen und der Hortbetreuung.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Information: Ersatz der Elternbeiträge Hort auch für April und Mai 2021

Der Ministerrat hat am (13. April 2021) beschlossen, Eltern und Kindertageseinrichtungen auch im April und Mai 2021 bei den Elternbeiträgen pauschal zu entlasten.

Dies erfolgt unter denselben Voraussetzungen wie schon im Januar, Februar und März 2021.

Der Beitragsersatz ist also für Kinder möglich, die die Kindertageseinrichtung im betreffenden Monat an nicht mehr als fünf Tagen besucht haben.

Der Beitrag wird unabhängig davon ersetzt, ob die Kindertageseinrichtung im eingeschränkten Regelbetrieb geöffnet ist oder aufgrund einer 7-Tage-Inzidenz über dem Wert 100 eine Notbetreuung anbietet.

Covid19-Selbsttests für Schülerinnen und Schüler

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte, liebe Schülerinnen und Schüler,

alle Schülerinnen und Schüler, die den Präsenz- bzw. Wechselunterricht oder die Notbetreuung an unserer Schule besuchen, werden zweimal (bei einer 7-Tage-Inzidenz über 100 ggf. dreimal) wöchentlich auf Covid-19 getestet.

Eine ausdrückliche Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten und der Schülerinnen und Schüler ab einem Alter von 14 Jahren ist dazu nicht nötig.

Als Alternative zu diesen Selbsttest können Sie auch einen aktuellen PCR- oder POC-Antigen-Schnelltest, der von medizinisch geschultem Personal durchgeführt wurde, als Nachweis vorlegen.

Zuhause durchgeführte Selbsttest reichen als Nachweis nicht aus!

Weitere Informationen zu den Selbsttests finden Sie auf der Homepage des Kultusministeriums und in diesem Merkblatt.

Wir vermissen euch!

hortblume

Aus diesem Grund haben das Betreuungspersonal von Hort und OGS und auch die Kinder der Notbetreuung diese Gemeinschaftsblume gestaltet.

Wir würden uns freuen, wenn noch viele Handabdrücke von euch dazu kämen.

Gerne könnt ihr zu Hause schon einen Abdruck vorbereiten und - wer möchte - den Namen darauf schreiben.

Oder ihr könnt, wenn ihr wieder hier seid, bei uns einen herstellen.

Wir würden uns freuen, wenn unsere Blume noch größer werden würde.

Hoffentlich bis bald

Euer Nachmittags-Team der Einrichtung St. Maria

Terminübersicht Mittelschule

Liebe Schülerinnen und Schüler,
liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

hier ist eine Übersicht über die zentralen Termine zu den Abschlussprüfungen in den 9. und 10. Klassen zum Download und zum Ausdrucken:

Terminübersicht Abschlussprüfungen

Schulinterne Termine - Projektprüfung, mündliche und praktische Prüfungen usw. - werden zu gegebener Zeit veröffentlicht.

Corona-Infos

Liebe Eltern! Bitte beachten Sie die Hinweise des Kultusministeriums! Sie finden diese hier.
Auch unser Schulträger SLW stellt stets die neuesten Infos für Eltern und Mitarbeiterschaft online. Klicken Sie hier.


Termine

Hilfsangebote

Eine Übersicht über inner- und außerschulische Hilfsangebote bei Depression und Angststörungen finden Sie hier zum Download.

 

Ein Video zum Thema Belastung Jugendlicher während der Corona-Pandemie der Zentralen Stelle für Reden und Werte sehen Sie hier:

Video

18gelbeschule

Suche

Mitarbeiter

Copyright © 2016 Heimvolksschule St. Maria. All Rights Reserved.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.